Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Glückliche junge Frauen beim Sonnen

Sieben spanische Bräuche, die glücklich machen

none

Wir würden uns freuen, wenn Sie während Ihres Urlaubs in Spanien ein breites Lächeln auf Ihrem Gesicht hätten. Deshalb möchten wir den spanischen Lebensstil mit Ihnen teilen. Die Rezeptur enthält unwiderstehliche Zutaten, die Sie stets bei uns finden werden: viele Sonnenstunden, mildere Temperaturen als im übrigen Europa und ein leckeres Essen, das wir gerne in Gesellschaft genießen.

  • Straßencafés auf der Plaza Mayor in Madrid

    1. Wir genießen, und zwar jede Menge, unter freiem Himmel

    Vor allem im Süden werden Sie immer Straßencafés mit Flair finden. Warum? Die Sonne scheint das ganze Jahr über, und wir lieben es, sie zu genießen. Außerdem mögen wir die Straße zum Schlendern, und in den Städten gibt es viele Alleen voller Geschäfte und Menschen, die die langen Ladenöffnungszeiten nutzen, um ihre Einkäufe auch nach Einbruch der Dunkelheit zu erledigen. Auch nachts herrscht in vielen Städten Atmosphäre, vor allem in den Sommermonaten, in denen zahlreiche Straßenfeste stattfinden.

  • Terrasse des Hotels Roba Estesa

    2. Wir haben ein sehr breites Zeitverständnis

    Frühstücken um 10.00 Uhr morgens? Und sogar bis zwölf, warum auch nicht. In Spanien wird, besonders im Urlaub, später gegessen als im restlichen Europa. Es ist durchaus üblich, um 10 Uhr zu frühstücken, gegen 12.30 Uhr einen Imbiss einzunehmen, gegen 15.30 Uhr zu Mittag und nach 22 Uhr zu Abend zu essen. Nutzen Sie dies und machen Sie sich von zeitlichen Zwängen frei. Vor allem in den Großstädten ist es gar kein Problem, fast jederzeit zu essen, denn es ist üblich, dass Restaurants und Bars ihre Gäste zu sehr flexiblen Zeiten bedienen.

  • Schinken-Tapas mit Rotwein

    3. Wir essen gerne Tapas, vor allem in Gesellschaft

    Wir gehen gern von einem Lokal zum anderen, um Tapas zu essen und kleine, leckere Häppchen zu einem Drink mit Freunden zu probieren. So können wir praktisch im Stehen essen und uns von einem Restaurant zum nächsten begeben. Selbst bei den traditionellsten Mahlzeiten ist es üblich, dass die Vorspeisen als Tapas oder kleine Snacks angeboten werden. Um sie gebührend genießen zu können, ist Gesellschaft unerlässlich. Deshalb ist das Essen immer eine gute Ausrede, um Freunde zu treffen.

  • Verschiedene Kaffeesorten

    4. Wir machen eine Pause und genießen Kaffee und Tischgespräch

    Vergessen Sie den in dreißig Sekunden hinuntergestürzten Espresso, um wieder in die Spur zu kommen und weiter zu machen. Kaffee wird in Spanien in Ruhe, im Sitzen und mit lebhaften Gesprächen getrunken. Suchen Sie sich ein nettes Café und probieren Sie es aus. Wenn Sie mit einem Spanier einen Kaffee trinken gehen, können Sie mit mindestens 20 Minuten Pause rechnen. Das gleiche Gefühl werden Sie nach dem Essen haben. Normalerweise lassen wir das Essen in Gesellschaft, mit einem netten Gespräch und einem guten Kaffee ausklingen.

  • Olivenöl

    5. Wir kochen mit Olivenöl und schätzen gutes Essen

    Wer uns besucht, ist meist überrascht, dass wir zu fast jeder Mahlzeit Olivenöl verwenden, so wie ein Spanier es als Sakrileg empfinden würde, ein Ei in Butter zu braten. Probieren Sie die mit Olivenöl zubereiteten Gerichte und Sie werden verstehen, warum. Das mit dem guten Essen stammt nicht von uns: Die UNESCO hat die Mittelmeerkost zum Weltkulturerbe erklärt, und immer mehr spanische Köche werden international für ihre Kochkunst anerkannt.

  • Familie bei Sonnenuntergang am Strand

    6. Freizeit kennt kein Alter

    Wenn Sie in einem Park spazieren gehen, werden Sie Kinder, Familien und ältere Menschen sehen. In den Straßencafés sehen Sie Gruppen von jungen Freunden und älteren Menschen. Am Strand, bei Ausflügen in die Natur, in Kinos, in Geschäften ... in Spanien leben die verschiedenen Generationen bei vielen Aktivitäten zusammen, und es gibt Möglichkeiten für alle. Die meisten Städte und Ortschaften können gut zu Fuß besucht werden, so dass es auch älteren Menschen leicht fällt, die Natur und das gute Wetter wie alle anderen zu genießen.

  • Einer Freundin mit einem Lächeln Wein einschenken

    7. Wir lächeln, wann immer wir können, und sind gut gelaunt

    Es mag an der Sonne liegen, weil wir Südländer sind oder weil wir gern mit anderen zusammen sind und den Tag mit Freunden verbringen, feiern gehen, uns zum Essen treffen und vor allem Spaß haben. Auf jeden Fall sind wir Spanier bekannt für unseren Sinn für Humor und dafür, dass wir immer versuchen, alles von der positiven Seite zu betrachten.

Mehr entdecken zu ...