Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Frau beim Shoppen in Madrid

Sehenswerte Orte in Spanien, die zum Shoppen einladen

none

Neben den überaus bekannten Reisezielen Madrid, Valencia oder Barcelona gibt es viele weitere spanische Reiseziele, welche die Möglichkeit bieten, mit einem Teil ihrer Spezialitäten im Koffer nach Hause zurückzukehren. Kunst, Mode, neue Trends, Gourmet-Produkte oder lokale Handwerkskunst. Einzigartige Produkte, die mehr als nur ein Souvenir des besuchten Ortes sein werden.

Dies sind einige sehenswerte Orte, die besucht werden wollen und zum Shoppen einladen: - Las Siete Calles, in der Altstadt von Bilbao. Eine Ansammlung von Geschäften, Tavernen und Restaurants, in denen man traditionelle Produkte oder die neuesten Trends in Mode und Design erwerben kann. Welcher Tag empfiehlt sich für einen Besuch? Der Samstagmorgen, damit man zum Ausklang auf dem Markt der Ribera, am Ufer der Mündung des Nervión, zu jazzigen Klängen einen Kaffee trinken kann. - Calle Larios, in der Altstadt von Málaga. Ein angenehmer Rundgang, der es ermöglicht, zu shoppen und gleichzeitig einige touristische Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Málaga zu besuchen, die auch „la manquita“ („die Einarmige“) genannt wird, weil sie auf Grund eines fehlenden Turms nicht fertiggestellt ist. Der Streifzug kann mit einem Drink und einer guten Aussicht im Hafen von Málaga enden, einem Einkaufsviertel mit kulturellem und kulinarischem Angebot, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Calle Larios in Málaga

- Plaza Lugo und seine Umgebung in A Coruña. Die „goldene Meile“ der, auf Grund der Häuserfronten von La Marina, auch als „Glas-Stadt“ bekannten Stadt ist voll von galicischen, nationalen und internationalen Marken, Concept Stores und Ateliers der Handwerkskunst. Eine luxuriöse Einkaufsroute, die dem Design, der Mode und natürlich dem besten kulinarischen Angebot gewidmet ist. - Die Stadtviertel Vegueta und Triana in Las Palmas de Gran Canaria. Eine Route, die internationale Marken mit traditioneller Handwerkskunst verbindet, mit belebten Cafés und modernen Fassaden. Darüber hinaus sind die Kanarischen Inseln ein sehr empfehlenswertes Reiseziel, wenn es darum geht, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden, da sie dank ihres Steuersystems die niedrigsten Steuern in ganz Europa haben.

Blick auf Stadtviertel Vegueta von der Santa Ana-Kathedrale aus, Kanarische Inseln

Von internationaler Mode und Luxus, über kultige Boutiquen, bis hin zu dem vielfältigen Angebot der Markthallen oder Straßenmärkte, auf denen man fast alles finden kann. Shopping in Spanien ist eine Möglichkeit, zur lokalen Entwicklung, zum Kulturverständnis und zum Kontakt mit den Menschen beizutragen.Kommen Sie auf einen Einkaufsbummel mit?  

Frau kauft auf einem Straßenmarkt ein
Mehr entdecken zu ...