Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Kathedrale von Salamanca

Kastilien-León

Kastilien-León

Eines der abwechslungsreichsten Reiseziele Europas mit vielfältiger Natur, spektakulären Sehenswürdigkeiten, köstlicher Küche und vielem mehr: so ist diese Region im spanischen Landesinnern, die Sie faszinieren wird.

Unbedingt in Ihre Besuchsliste aufnehmen sollten Sie Ziele wie Ávila, Salamanca und Segovia (drei Welterbestädte) sowie einzigartige Stätten wie die Kathedrale von Burgos oder die Fundstätte Atapuerca, wo Zeugnisse der ersten menschlichen Bewohner Europas gefunden wurden. Durch Kastilien-León verläuft auch der berühmte Jakobsweg, eine der wichtigsten Pilgerstrecken der Welt.

Wenn Sie unvergessliche Blicke suchen, stehen Ihnen mehr als 40 geschützte Naturräume zur Verfügung, beispielsweise der Nationalpark Picos de Europa mit den vielleicht schönsten atlantischen Wäldern Spaniens. Das ganze Gebiet eignet sich hervorragend zum Klettern, zum Radwandern, zum Kanufahren usw. Für entspannte Spaziergänge bietet sich Las Médulas an, der größte Goldtagebau des Römischen Reichs.Den Gaumen verwöhnen in Kastilien-León traditionelle Spezialitäten wie geschmortes Milchlamm, Blutwurst, „botillo“-Wurst, geschmortes Spanferkel und viele mehr, sowie Qualitätsweine wie die der DO Ribera del Duero. Einfach köstlich.

Fundación Siglo para el Turismo y las Artes de Castilla y León

Avenida Real Valladolid, 2. Valladolid

47015

Fremdenverkehrsbüro Kastilien-Leónfundacion.siglo@jcyl.es

+34 983376405

Blick auf die Burg von Valdecorneja in El Barco de Ávila.Fahrradpilger auf ihrem Weg durch Castrojeriz. BurgosBlick auf Riaño. LeónWallfahrtskirche Santa Cecilia Vallespinoso de Aguilar, PalenciaSkulptur „Weg des Wassers“ im Naturpark Las Batuecas-Sierra de Francia. SalamancaPanoramablick vom Naturpark Hoces del Río Duratón aus. SegoviaWallfahrtskirche San Bartolomé und Landschaft in Cañón del Río Lobos. SoriaPanoramablick auf die Burg von Peñafiel. ValladolidSan Martín de Castañeda am Sanabria-See. Zamora

Ávila (Provinz)

Provinzhauptstadt ist das gleichnamige Ávila, dessen Altstadt und einige außerhalb der Stadtmauern gelegene Kirchen Teil der Liste der Welterbestätten der UNESCO sind.…

Weiterlesen

Burgos (Provinz)

Ein weiteres gutes Beispiel des reichen Kulturerbes der Provinz ist die Fundstätte von Atapuerca, die als eine der bedeutendsten ganz Europas zum Welterbe der UNESCO erklärt wurde.…

Weiterlesen

León (Provinz)

Hinsichtlich der Natur ist der Nationalpark Picos de Europa hervorzuheben, den der Besucher anhand der Cares-Route kennen lernen kann.…

Weiterlesen

Palencia (Provinz)

Die Provinz ist ein Sammelbecken romanischer Kunst mit einer Dichte an romanischen Kirchen, die europaweit kaum zu überbieten ist.…

Weiterlesen

Salamanca (Provinz)

Die Provinz Salamanca hat kunsthistorisch mit Orten wie La Alberca, Béjar, Ciudad Rodrigo, Ledesma und Peñaranda de Bracamonte viel zu bieten.…

Weiterlesen

Segovia (Provinz)

Sehr sehenswert sind auch die beiden Königlichen Orte der Provinz: der Königspalast von La Granja und der Königspalast von Riofrío.…

Weiterlesen

Soria (Provinz)

Im Rahmen ihres reichen kunsthistorischen Erbes ist Soria vor allem für seine romanischen Arkadenbauten bekannt.…

Weiterlesen

Valladolid (Provinz)

Die Provinz Valladolid ist darüber hinaus ein Land der Burgen. Insgesamt gibt es mehr als 30 davon, darunter in Peñafiel, Íscar oder Medina del Campo.…

Weiterlesen

Zamora (Provinz)

Auf kultureller Ebene durchziehen Zamora mehrere Abschnitte des Jakobswegs, darunter die berühmte Silberstraße.…

Weiterlesen
Reiseziel

Was Sie unbedingt besichtigen müssen


Freizeittipps

Weitere Vorschläge für Ihre Reise